Objektadressen werden Urlaubern automatisch 30 Tage vor Anreise mitgeteilt. Um die Objektadresse sehen zu können, müssen Urlauber ein FeWo-direkt Konto erstellen. Nur wenn sie sich mit diesem FeWo-direkt Konto auf der Website oder in der App einloggen, können sie die Adresse sehen.

Auf diese Weise haben Urlauber noch genügend Zeit, ihre Reisepläne zu konkretisieren, und Unsicherheiten bezüglich des genauen Standorts werden beseitigt. Außerdem sinkt so die Wahrscheinlichkeit einer Stornierung. Zusätzlich spart dieses Vorgehen Vermietern und Agenturen Zeit, da keine gesonderte Kontaktaufnahme für die Mitteilung der Objektadresse nötig ist.