Während der COVID-19-Pandemie empfehlen wir diese Vorsichtsmaßnahmen, um die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten.

Vorgehensweise bei Inseraten 

  • Aktualisieren Sie Ihre Stornobedingungen und erwägen Sie, diese flexibel oder moderat zu gestalten. Gäste suchen nach Unterkünften mit flexibleren Stornobedingungen. 

  • Überprüfen Sie die Sicherheitsvorkehrungen in Ihrem Objekt-Editor und ziehen Sie in Betracht, örtliche Krankenhäuser und Notrufnummern aufzuführen. 
     

Reinigungsstandards

  • Ziehen Sie in Erwägung, die Richtlinien für die Reinigung Ihrer Ferienwohnung anzupassen und die Anweisungen der Gesundheitsbehörden zu befolgen. 

  • Zeigen Sie Ihren Gästen, dass Ihnen ihre Sicherheit am Herzen liegt. So erhalten Sie sicherlich auch eine gute Bewertung. 

 

Reisebeschränkungen 

  • Informieren Sie sich über die in Ihrem Rechtssystem geltenden lokalen Reiseempfehlungen und -beschränkungen und befolgen Sie die Anweisungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO)

  • Blockieren oder blenden Sie Ihre Inserate vorübergehend aus, wenn für Ihre Region eine Reisebeschränkung gilt. 

  • Stornieren Sie eine Buchung nicht aufgrund des Herkunftslands eines Gastes. 

Gästekommunikation 

  • Ermutigen Sie Gäste, lokale Gesetze oder Notfallverordnungen zu befolgen. 

  • Spielen Sie den Ernst der Lage nicht herunter. 

  • Vermeiden Sie es, gesundheitsbezogene Ratschläge oder Empfehlungen auszusprechen.