Ziehen Sie die Kosten des Schadens von der automatischen Kaution ab
Bitte beachten Sie: diese Anweisung gilt nur, wenn Sie Online-Zahlungen und die automatische Erstattung der Kaution eingerichtet haben, nicht für manuelle Erstattungen.
  1. Loggen Sie sich in Ihr Vermieterkonto ein.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Buchungsassistent im linken Navigationsmenü.
  3. Klicken Sie auf Zahlungen.
  4. Wählen Sie die entsprechende Bezahlung des Urlaubers.
  5. Scrollen Sie runter zu Sicherheitskaution.
  6. Unter dem bezahlten Betrag, klicken Sie auf Aktionen.
  7. Klicken Sie auf Schaden beschreiben.
  8. Geben Sie den Betrag ein, den Sie von der Kaution einbehalten möchten. Dieser kann den vom Urlauber bezahlten Betrag nicht überschreiten.
  9. Beschreiben Sie den Schaden in dem darunter liegenden Textfeld.
  10. Klicken Sie auf Schaden melden.

Das Geld wird innerhalb von 3-7 Werktagen auf Ihr Konto überwiesen. Der verbleibende Betrag wird an den Urlauber zurückerstattet. Der Urlauber erhält eine E-Mail, die ihn über den Betrag informiert. Wir empfehlen Ihnen, den Urlauber per Anruf über den einbehaltenen Betrag zu informieren.

Wenn Sie zusätzliche Zeit benötigen den Schaden zu melden, können Sie die Rückerstattung verzögern.

Automatische Rückerstattung der Kaution verzögern
  1. Loggen Sie sich in Ihr Vermieterkonto ein.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Buchungsassistent im linken Navigationsmenü.
  3. Klicken Sie auf Zahlungen.
  4. Wählen Sie die entsprechende Bezahlung des Urlaubers.
  5. Scrollen Sie runter zu Kaution.
  6. Unter dem Gesamtbetrag klicken Sie auf Aktionen.
  7. Klicken Sie auf Rückerstattung verzögern.
  8. Im neu geöffneten Fenster klicken Sie auf Rückerstattung verzögern.
Diese Option wird die Rückerstattung um weitere 7 Tage, von der derzeit geplanten Zahlung, verzögern.